Unser Urlaub im Herbst 2008 – Maratea (Teil 1)

Impressionen unseres dreiwöchigen Urlaubs im Süden Italiens

Unsere diesjährige (2008) Urlaubsreise führte uns in den Süden Italiens, Region Kampanien, nach Maratea, genauer gesagt in den kleinen Ort Cersuta (gehört zu Maratea – die Küstenstrasse nach Süden etwa 5 km bis Maratea)

Wir hatten dort ein kleines Ferienhaus angemietet, das Grundstück war sehr weitläufig am Ortsrand von Cersuta gelegen. Das einzig etwas Störende war die Tatsache, daß die Eisenbahnstrecke direkt hinter dem Grundstück entlang führte. Kurz vor dem Grundstück kam der Zug aus dem Tunnel, fuhr vor dem Felsen 🙁 um dann kurz danach wieder in einem Tunnel zu verschwinden.

Wir waren Mitte September bis Anfang Oktober dort, wer totale Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, ist hier gut aufgehoben.

So, nun aber die Bilder …

Urlaub 2008 - die Küste

Urlaub 2008 - die Küste

Urlaub 2008 - Maratea

Urlaub 2008 - Maratea

Urlaub 2008 - Unser Domizil für 3 Wochen

Urlaub 2008 - Unser Domizil für 3 Wochen

Urlaub 2008 - Unser Domizil

Urlaub 2008 - Unser Domizil

Urlaub 2008 - Unser Domizil - großzügig angelegt

Urlaub 2008 - Unser Domizil - großzügig angelegt

Urlaub 2008 - Unser Domizil - die "gute Stube"

Urlaub 2008 - Unser Domizil - die "gute Stube"

Urlaub 2008 - am Meer

Urlaub 2008 - am Meer

Urlaub 2008 - unsere kleinen Mitbewohner :-)

Urlaub 2008 - unsere kleinen Mitbewohner 🙂

Urlaub 2008 - einer von vielen weiteren Mitbewohnern

Urlaub 2008 - einer von vielen weiteren Mitbewohnern

Urlaub 2008 - Abendstimmung

Urlaub 2008 - Abendstimmung

Urlaub 2008 - was für eine Stimmung

Urlaub 2008 - was für eine Stimmung

Urlaub 2008 - Stimmungsvolles Licht

Urlaub 2008 - Stimmungsvolles Licht

Urlaub 2008 - kurz vor dem Dunkel

Urlaub 2008 - kurz vor dem Dunkel

siehe auch Teil 2 und Teil 3

Tags » «

Autor:
Datum: Donnerstag, 11. Dezember 2008 17:06
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Reisefotografie

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.