Weltrekord in Jena

Es ist geschafft. Der Weltrekord für das größte Pflasterbild der Welt geht nach Jena. Rund 4000 Schüler und auch Erwachsene malten in rund 2 1/2 Stunden 10.200 qm auf die Stadtrodaer Strasse.
Jeder hatte eine Fläche von 2×2 Metern zum Bemalen und das Bild sollte irgend etwas mit Mathematik zu tun haben.
Ich durfte als offizielles Mitglied des Fotografenteams nach Vollendung zur Dokumentation beitragen. Es soll ja der Nachwelt als größtes Mathebuch der Welt erhalten bleiben.
Hier ein paar Eindrücke von der beeindruckenden Veranstaltung.
Gruß Uwe

Schüler bei der Arbeit

Schüler bei der Arbeit

Schüler bei der Arbeit

Schüler bei der Arbeit

Schüler bei der Arbeit

Schüler bei der Arbeit

Ein Bündnis für den Weltrekord

Ein Bündnis für den Weltrekord

Die Künstler in Pose

Die Künstler in Pose

Die Stadrodaer Straße - so bunt wie noch nie

Die Stadrodaer Straße - so bunt wie noch nie

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

die Ergebnisse

Olaf Kuchenbecker, Chef der deutschen Guinnessbuch-Redaktion

Olaf Kuchenbecker, Chef der deutschen Guinnessbuch-Redaktion

Weltrekordparty

Weltrekordparty

Weltrekordparty

Weltrekordparty

Unser Oberbürgermeister

Unser Oberbürgermeister

die Ehrenurkunde der Guinnessbuchgesellschaft

die Ehrenurkunde der Guinnessbuchgesellschaft

Der Hauptinitiator Mathelehrer Uwe Förster (mit dem Daumen nach oben)

Der Hauptinitiator Mathelehrer Uwe Förster (mit dem Daumen nach oben)

Autor:
Datum: Samstag, 6. Juni 2009 13:58
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Jena

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.