Urlaub in Südtirol 2013

Zunächst zwei Wochen Algund, etwa 2 km nördlich der Kurstadt Meran gelegen, bei bestem Sommerwetter…

Im Preis unserer Ferienwohnung war die „Meran Card Plus“ enthalten. Besser kann man es kaum haben. So konnten wir alle Busse, regionale Bahnen, öffentliche Seilbahnen und ausgewählte Museen in ganz Südtirol kostenlos nutzen – das Auto blieb meist stehen und wir waren ohne Parkplatzsuche immer schnell am Ziel.

Die Gegend um Meran und Meran selbst sind immer eine Reise wert, wohl zu jeder Jahreszeit. Wem dann 35 Grad zu viel des Guten sind, fährt einfach mit der Seilbahn (oder auch mit dem Bus) nach oben…

Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack, ob Einkaufsbummel, Museumsbesuch, Bergwanderungen oder ein gutes Essen – man wird fündig.

Woche Drei verbrachten wir dann in Sand in Taufers im Ahrntal, etwas höher gelegen und eher Bergklima als mediterran – zum Wandern auf die Almen ideal.
Natur pur, wie aus dem Bilderbuch.

Schaut in die Galerie, ich hab ein paar Eindrücke aufgehoben.

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 29. Juni 2013 11:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Fotografien, Reisefotografie

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.